WC-Sitz wechseln, alten Toilettensitz entfernen – So demontieren Sie sicher und schnell Ihren alten WC-Deckel im Bad

WC-Sitz entfernen demontieren wechseln LUVETT WC-Sitze

Wir wissen von unseren Kunden: eine wesentliche Hürde vor dem Kauf eines neuen Toilettendeckels ist die Demontage des alten Sitzes, um zum Beispiel genaue Maße der Keramik zu nehmen und Details der für die WC-Schüssel benötigten Befestigung besser erkennen zu können. Worauf muss man achten und wie vermeidet man Fehler beim WC-Sitz entfernen...?
Grund für uns, Ihnen eine praktische Anleitung zur WC Sitz Entfernung zu erstellen.

Übrigens: Alle unsere Luvett-WC-Sitz-Befestigungen sind flexibel einstellbar und vermeiden somit den “Fehlgriff” direkt vorneweg. Und unsere hochwertige Qualität zu fairen Preisen dürfte auch dafür sorgen, dass Sie Ihren WC Sitz nicht nur mit einem guten Gefühl anschrauben – sondern sich auch noch sehr viel später über Ihren guten Kauf freuen können.

Wie bekomme ich den Klodeckel ab – Anleitung: schnell und unkompliziert

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur sicheren De-Montage Ihres alten Toilettensitzes und zum Wechseln des WC-Sitzes. Toilettendeckel müssen von Zeit zu Zeit gewechselt werden - spätestens alle 6-8 Jahre, da sonst Urinflecken aber auch Keime, Viren und Bakterien leichtes Spiel haben und sich an der gealterten Oberfläche festsetzen können. Wenn Sie noch keinen Sitz ausgesucht haben, finden Sie hier eine vielfältige Auswahl unserer Modelle oder Sie nutzen unseren praktischen WC-Sitz Konfigurator. Sollten Sie bereits den passenden Toilettensitz gefunden haben, können wir direkt gemeinsam loslegen und in nur wenigen Schritten den alten WC Sitz entfernen.

Das richtige Werkzeug (je nach Befestigung des alten Sitzes)

  • Kombizange (für Flügelschrauben), alternativ ein Gabelschlüssel oder eine Ratsche mit Nuss in M6 oder M8 ( herkömmliche Muttern), wenn Sie einen besitzen, wäre auch ein Montageschlüssel für WC-Deckel gegebenenfalls nützlich. Tipp: es kann auch der beigelegte Montageschlüssel eines LUVETT WC-Sitzes für die Demontage der meisten alten WC-Sitz Modelle verwendet werden.

  • Kriechöl

  • Schraubenzieher

  • Ggf. eine Metallsäge, falls alte Schraube zu verrostet

  • Gummihandschuhe

  • Reinigungsmittel (Keramik)

 

Alten WC Sitz demontieren in wenigen Schritten

Altes WC renovieren alten WC-Sitz wechseln LUVETT WC-Sitze

Hier finden Sie die Schritte ausführlich dargestellt:

Alten WC Sitz lösen:

Bevor Sie einen neuen Toilettensitz anbringen können, müssen sie den alten Sitz zunächst entfernen. Hierzu können Sie die alte Befestigung mit Kriechöl besprühen, nach kurzer Zeit ist es eingezogen und erleichtert den Lösungsvorgang. Es durchdringt nämlich die Gewinde der Schrauben. Nach nur wenigen Minuten kann die Verbindung somit leichter geöffnet werden, mit einer Kombizange oder einer entsprechenden Ratsche.

Tipp: Bei manchen Befestigungen ist je Seite eine Schraube unter einer Abdeckkappe an der Oberseite der Befestigung “versteckt”. Vorgehen: Einfach diese Kappe mit einem flachen Schraubendreher abhebeln, danach kann die Schraube von oben mit einem Kreuzschlitz-Schraubenzieher gelöst werden.

Diese Befestigungen von oben funktionieren mit einem Spreizdübel- oder einem Kippdübel-System. Bei beiden Varianten kann es sein, dass der jeweilige Dübel beim Lösen ins Keramik-Innere fällt und dort verbleibt, wenn Ihre Keramik seitlich / unten geschlossen ist. Dies ist oft nicht zu verhindern, hat aber keinerlei Auswirkung auf die Spülfunktion und die gesamte Funktionalität der WC-Schüssel, da die Schraubenteile, bzw. die Dübel in einen vom Spülsystem getrennten “Raum” fallen.

Sobald der alte WC Sitz nicht mehr montiert ist, können Sie die gesamte Keramik gründlich pflegen und reinigen. Vor allem die Stellen bei den Bohrlöchern der Befestigung benötigen hierbei besondere Aufmerksamkeit, da etwaige Rückstände und Verkalkungen zu Problemen bei der Montage des neuen WC-Sitzes führen könnten. Für eine sichere Befestigung sollten Sie die Löcher nach der Reinigung auch gut mit einem Tuch trocknen.

Probleme beim Lösen der Befestigungen des alten WC Sitzes?

WC-Sitz Schraube verrostet loesen LUVETT WC-Sitze

In manchen Fällen kommt es durch Korrosion (oft aufgrund von Verwendung zu scharfer säurehaltiger Reinigungsmittel!) bei Gewindestange und Scharnieren zu Korrosionsschäden, so dass sich diese nicht mehr leicht von der Keramik lösen lassen. Hier kann Ihnen das Kriechöl helfen - verteilen Sie es großzügig auf den betroffenen Stellen (Scharniere und Schrauben) und lassen sie es in dem Fall für mehrere Stunden einwirken. Falls auch dies nicht helfen sollte, können Sie eine Metallsäge zur Hand nehmen und die Gewindestange oberhalb der Keramik und unterhalb des Befestigungskopfes vorsichtig absägen, um das übriggebliebene Material entfernen zu können. Nach dem erfolgreichen Lösen des Deckels, folgt die Reinigung der Keramik und der Bohrlöcher. Anschließend können Sie ihren neuen WC Sitz anbringen.

Einen passenden WC-Sitz für Ihre Keramik finden Sie ganz einfach

über unseren LUVETT WC-Sitz Finder.

49,90 +
25% günstiger
44,90 59,90
8% günstiger
54,90 59,90
15% günstiger
54,90 64,90