Montage & Bedienung des C880E

Der beheizbare WC-Sitz LUVETT C880E hat - in seiner Preisklasse einzigartig - eine sensorgesteuerte Automatikfunktion - welche sehr stromsparend arbeitet und dennoch eine sehr schnelle und körpernahe Erwärmung ermöglicht.

Die Stromkosten liegen nur bei ca. 15€ pro Jahr und betragen somit geschätzt nur ein Drittel vergleichbar zu den bisher auf dem Markt bekannten dauerbeheizten WC-Sitzen.

1) Montage:

Die Montage des LU-C880E auf der Keramik erfolgt mit dem "3 in 1"-Befestigungsset" OneForAll®.

Hilfreiche Informationen zur Montage finden Sie einfach und bildlich dargestellt auf unserer "Wissenswertes" Seite im Bereich "Montage". Nach dem endgültigen Festschrauben kann der Netzanschluss hergestellt werden.

2) Bedienung:

Videoanleitung:

 

a) Aktivieren / Deaktivieren der Sitzheizung:

Der LU-C880E ist mit einem Helligkeits-Sensor ausgestattet. Sobald dieser einen Lichtwechsel von dunkel auf hell erfährt, wird das Heizsystem automatisch aktiviert. Die eingebaute LED Anzeige blinkt. Dies bedeutet, dass die Heizfunktion aktiv ist. Je nach eingestellter Komfortstufe wird der Sitz auf die entsprechende Temperatur aufgeheizt.

Wichtig: Ist der Deckel vor der Benutzung offen gestanden, dunkeln Sie kurz den Sensor mit der Hand oder mit einem Finger ab, damit der Sensor eine Veränderung erkennt. Nach dem Freiwerden des Sensors beginnt der Heizzyklus zu starten - dies erkennt man an einem regelmäßigen Blinken der LED.

Die gesamte Heizdauer am Stück beträgt 10 Minuten. Unmittelbar danach erfolgt eine Sperrzeit von einer Minute bevor die Heizung erneut aktiviert werden kann.

 

b) Sitztemperatur verändern / einstellen:

Beheizbarer_Klositz_Toilettendeckel_Waärmefunktion_Sitzerwärmung_Sitzheizung_LUVETT_WC-Sitze

Das Heizsystem verfügt über 3 Komfort-Wärmestufen und 2 Nachtlichstufen (ein/aus). Bei der Auslieferung ist die Komfort-Wärmestufe 3 eingestellt und das Nachtlicht ist  auf "aktiv" eingestellt. Wenn Sie eine andere Einstellung vornehmen möchten, gehen Sie wie folgt vor: Nehmen Sie den mitgelieferten Magneten, und halten diesen bei geöffnetem Deckel in die Nähe des Sensors. Je nachdem, wie lange Sie den Magneten dauerhaft an den Sensor halten, werden die entsprechenden Heizstufen und anschließend die Einstellung der Nachtlichtstufen (siehe Punkt c) "Komfort-Stufen") durchlaufen. Nachdem Sie den Magneten entfernen, wird die zuletzt angezeigte Stufe gespeichert.

 

c) Das bedeuten die Blink-Codes:

Info_C880E_Beheizbarer_WC-Sitz_LUVETT_WC-Sitze

Wichtig: Magnet dauerhaft vor Sensor halten und Blinkcodes durchlaufen lassen, bis gewünschte Einstellung erreicht ist!

Zur Info: Der Start des Blinkcodes erfolgt eine Stufe nach der voreingestellten Stufe "3" - also bei Stufe "4" = 4x blinken.

Bedeutung / Komfortstufen:

1 x blinken: Komfort-Wärmestufe gering

2 x blinken: Komfort- Wärmestufe mittel

3 x blinken: Komfort-Wärmestufe hoch

4 x blinken: Sitzheizung ausgeschaltet

5 x blinken: Nachtlichtfunktion aktiviert

6 x blinken: Nachtlichtfunktion deaktiviert

Mit dem "Wegnehmen" des Magneten werden die letzten beiden Einstellungen (die erste für die Wärmestufe / die zweite für Nachtlicht an/aus) gespeichert.

➽ Beispiel:

1) "Magnet vorhalten bis 2er Blinkserie erreicht ist, dann wegnehmen des Magneten" ➽ Wärmestufe 2 (mittel) ist aktiviert.

2) "Magnet vorhalten bis 6er Blinkserie erreicht ist, dann wegnehmen des Magneten" ➽ Nachtlichtfunktion ist deaktiviert, Wärmestufe bleibt bei der eingestellten Komfortstufe 2 wie gewünscht.

Die Einstellung der Komfort-Wärmestufen sowie der Nachtlichtfunktion bleibt erhalten, auch wenn der LU-C880E vom Stromkreis getrennt wird. Das Nachtlicht ist standardmäßig auf „aktiviert“ eingestellt. In diesem Modus wird das Nachtlicht automatisch gemäß dem Umgebungslicht angepasst.

Info: Ist das Umgebungslicht zu hell, so ist das Nachtlicht aus. Ist das Umgebungslicht dunkel genug, so wird das kleine LED Nachtlicht automatisch auf "Nacht-Beleuchtung" eingeschaltet.

 

 

Produkt-Links:

C880E

C880E mit Akkubetrieb 

spezielles Akku-Pack