LUVETT WC-Sitze Konfigurator - der Finder für den passenden WC-Sitz!

1. Schritt: Die Form wählen

Die gängigen Formen in Deutschland sind (nach Häufigkeit genannt) ovale (O-Form) und D-Form (D-Shape) sowie eckige (Q-Form) Toiletten-Keramiken.

Selten gibt es auch die spitz zulaufenden "skandinavischen" Formen oder auch V-Form genannt.

2. Schritt: Welche drei Maße sind wichtig?

Bitte geben Sie Länge, Breite und Bohrabstand in Millimeter Ihrer Keramik an:

Die Länge meint hier den Abstand zwischen einer gedachten Linie auf Höhe der Montage- /Bohrlöcher bis zur Spitze der WC-Keramik.

Die Breite ist die größtmöglichst zu messende Distanz der gesamten WC-Keramik in der Breite. Meist befindet sich diese ca. in der Mitte der Keramik.

Mit Loch- oder Bohrabstand ist der Abstand zwischen den beiden hinten an der Keramik angebrachten Montagelöchern gemeint (Mitte-Loch <> Mitte-Loch).

3. Schritt: Sie sind fertig!

Mit einem Klick auf "Passende WC-Sitze anzeigen" erhalten Sie passende Vorschläge für Ihre Keramik.

Hinweis:

Da WC-Sitze durchaus etwas über den Toilettenrand überstehen sollen, damit die Keramik vollumfänglich abgedeckt ist, können beim einzugebenden Maß der Breite noch ca. 6-8mm ergänzt werden.
Vorteil: So erhöht sich auch die Anzahl der angezeigten Ergebnisse. Falls Sie den Überstand möglichst gering wünschen, geben Sie einfach entsprechend weniger Toleranzwert obendrauf, bzw. das gemessene Maß der Keramikbreite ohne Aufschlag an.

1.Form wählen





2.Abmessung











Passende WC Sitze (Ergebnisse sortiert nach meist verkauft)


Sie haben noch nicht gesucht